Schnelsen Fest geht in die 14. Runde!

Der Verein „Herz von Schnelsen e.V.“ organisiert großes Festprogramm rund um den Verkaufsoffenen Sonntag am 25.09.2022
Schnelsen: Lang haben alle darauf gewartet: Nach zwei Jahren Pandemie kann das Schnelsen Fest endlich wieder stattfinden. Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein. Anlässlich des Verkaufsoffenen Sonntags am 25.09.2022 verwandelt sich die Frohmestraße in diesem Jahr zum 14. Mal zur Festmeile. Neben der Stadtteilbühne, auf der sich Schnelsener Gruppen aus den umliegenden Vereinen und Einrichtungen zeigen und sowohl getanzt als auch gesungen wird, warten viele Infotände und weitere Programmpunkte auf interessierte und neugierige Gesichter.


Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr die parallel stattfindende Eröffnung des Schnelsener Deckels. Bürgermeister Peter Tschentscher wird den Deckel inklusive Parkanlage am Nachmittag feierlich eröffnen. Nicht unweit von diesem Spektakel können Jung und Alt am Infostand des TuS Germania Schnelsen und der Fair Trade Stadt Hamburg im Park auf dem Schnelsener Deckel faire Bälle beim Torwand- oder Geschwindigkeitsschießen gewinnen. So können Bürgerinnen und Bürger den Schnelsener Deckel direkt sportlich einweihen. Mit dem Slogan „Fair Play“ wollen beide Vereine Bewusstsein für mehr Nachhaltigkeit in der Freizeit schaffen.


Das Bühnenprogramm in der Frohmestraße beinhaltet Darbietungen der Schule Frohmestraße, des TuS Germania Schnelsen und des Freizeitzentrums. Musikalische Begleitung und ab Nachmittag auch die Band „Saints“ komplementieren die Bühnenauftritte. Für das leibliche Wohl sorgt unter anderem die Freiwillige Feuerwehr mit Grill und Getränkeausschank aber auch Naschkatzen werden dank Crépes, Zuckerwatte und Popcorn nicht enttäuscht.


Auf der Infomeile stellen sich Vereine und Einrichtungen aus dem Stadtteil vor und bieten dabei tolle Mitmachaktionen.


Für buntes Treiben in der Frohmestraße sorgen auch die vielen Flohmarktstände des Langschläferflohmarkts (Aufbau erst ab 9:00 Uhr) und natürlich die Aktionen der geöffneten Geschäfte, die um 13:00 Uhr auch ihre Türen zum Sonntagsverkauf öffnen. Entspannung bringt der Walk-In Spa bei der Parfümerie Kaland oder eine Kostprobe durch verschiedene Käse- und Weinspezialitäten im Geschäft „Die kleine Träumerei“, das sich für diese Aktion extra mit dem Jacques‘ Wein-Depot zusammengetan hat.


Damit es nicht langweilig wird gibt es außerdem ein breites Kinderangebot das von Hüpfburg, Kinderschminken, Bauchredner und Zauberer bis zum Kasperletheater reicht. Im Rahmen vom „Tag der offenen Tür“ gibt es beim Kindergarten Muggelkinder e.V. in Zusammenarbeit mit dem ASB sogar eine Märchenerzählerin und eine Buttonmaschine. Die Türen öffnet wie gewohnt auch die Schule Frohmestraße und lädt mit vielfältigem Programm sowohl auf den Schulhof als auch in die Cafeteria ein.


Weitere Informationen zum Verein Herz von Schnelsen e.V.:
Die Interessensgemeinschaft „Herz von Schnelsen“ ist ein Zusammenschluss von Gewerbetreibenden und privaten Unterstützern des Zentrums von Schnelsen rund um die Frohmestraße. Das „Herz von Schnelsen“ wurde 1977 gegründet und feiert damit in diesem Jahr sein 45-jähriges Jubiläum.

Das Ziel des Vereins ist die Erhaltung und Weiterentwicklung eines aktiven, lebendigen und liebenswerten Geschäftsstandortes rund um die Frohmestraße.

Flyer zur Veranstaltung