Neuigkeiten

Der Verein „Herz von Schnelsen e.V.“ organisiert großes Festprogramm rund um den Verkaufsoffenen Sonntag am 25.09.2022Schnelsen: Lang haben alle darauf gewartet: Nach zwei Jahren Pandemie kann das Schnelsen Fest endlich wieder stattfinden. Besucherinnen und Besucher erwartet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein. Anlässlich des Verkaufsoffenen Sonntags am 25.09.2022 verwandelt sich die Frohmestraße in diesem Jahr zum 14. Mal zur Festmeile. Neben der Stadtteilbühne, auf der sich Schnelsener Gruppen aus den umliegenden Vereinen und Einrichtungen... weiterlesen
Mit Elan und viel Tatendrang hat sich das Projektteam Leuchtkraft nach der erfolgreichen Umsetzung des „Schnelsener Adventskalenders“ dem nächsten saisonalen Fest angenommen: OSTERN. Der Verein Herz von Schnelsen e.V. plant zum Osterfest eine groß angelegte vierwöchige Spendenaktion. Vom 28.03.2022 bis 22.04.2022 kann in allen teilnehmenden Geschäften (siehe Flyer) gespendet werden und im Zuge dessen der „Herz für Schnelsen“  Spendenartikel erworben werden. Alle Erlöse und darüberhinausgehende Spenden werden an die Albertinen-Stiftung und die Tiertafel Hamburg e.V.... weiterlesen
Der Verein „Herz von Schnelsen e.V.“ beteiligt sich mit Unterstützung der Bezirksamtsleitung an hamburgweiter Putzaktion Die Aktion „Hamburg räumt auf“ (https://www.hamburg-raeumt-auf.de) der Stadtreinigung Hamburg und ihren Partnern findet auch in diesem Jahr statt.  An Deutschlands größter Stadtputzaktion möchte sich auch die Interessengemeinschaft Herz von Schnelsen e.V. beteiligen und ein Team aus Vorstand, Mitgliedern und weiteren Akteuren und Akteurinnen aus dem Stadtteil bilden. In diesem Zuge möchten wir gerne Gleichgesinnte suchen, die das Team unterstützen. Die Schnelsener... weiterlesen
Die offenen Adventstüren in Schnelsen locken in der Weihnachtszeit vom 1.12 bis zum 23.12.2021 täglich von montags bis freitags ins Herz von Schnelsen. 17 Geschäfte haben sich für die Adventskalenderaktion zusammengeschlossen. Jedes teilnehmende Geschäft hält an einem der Tage ein Angebot oder eine Aufmerksamkeit für die Kunden bereit. Die einzelnen Adventstürchen sind bunt und prall gefüllt: In einigen Geschäften gibt es attraktive Rabattaktionen mit bis zu 25 %, anderswo werden Naschtüten, Äpfel oder Schokolade verteilt.... weiterlesen
Kooperation zwischen Julius-Leber-Schule und „Herz von Schnelsen“ dient als Startschuss einer Kampagne zur Bewusstseinsbildung Das Thema Shop local (= kaufe lokal) hat in der Coronakrise mehr Bedeutung als je zuvor erfahren. Geschlossene Geschäfte, laufende Mietkosten und die nicht schlafende Konkurrenz des Onlinehandels: Eine Situation, die den lokalen Einzelhandel vor Herausforderungen gestellt hat.     Das Herz von Schnelsen hat sich vor diesem Hintergrund die Bewusstseinsbildung für die Bedeutung des lokalen Einzelhandels auf die Fahne geschrieben... weiterlesen
Die Interessengemeinschaft spendet an das Schnelsen-Archiv Mit einem Betrag von insgesamt 1.000 Euro unterstützt die Interessengemeinschaft Herz von Schnelsen e.V. das Schnelsen-Archiv. Damit folgt sie ihrer Tradition kulturelle Belange im Stadtteil Schnelsen zu fördern.    „Anlässlich der neu bezogenen Räumlichkeiten im Töllkehaus waren wir uns im Verein schnell einig, dass wir das Stadtteilarchiv mit einer Spende unterstützen möchten“ verrät Barbara Poser, 1. Vorsitzende des Herz von Schnelsen. „Die beiden Vereine sind schon seit vielen Jahren... weiterlesen
Ihre Händlergemeinschaft vom Herz von Schnelsen wünscht wundervolle Ostertage und freut sich, Sie nach dem Lockdown wieder im Quartier begrüßen zu dürfen. In der Zwischenzeit werden Sie in Punkto „Ostereinkäufe und Ostergeschenke“ aber trotzdem im Zentrum rund um die Frohmestraße fündig. Wir zeigen Ihnen wie: Der Klassiker: Schokolade oder Ostergebäck Eine schokoladige Überraschung der besonderen Art finden Sie im italienischen Feinkostgeschäft Da noi (Glißmannweg 5). Klassisches Gebäck hält unter anderem unsere Bäckerei Stechmann (Frohmestraße 34)... weiterlesen
Mit einem gemeinschaftlichen Lieferservice, der die Geschäfte rund um die Frohmestraße, der Wählingsallee und dem Glißmannweg abdeckt, haben Sie die Möglichkeit auch von zu Hause aus einzukaufen.   Ganz ohne Versandkosten können Sie dank der ehrenamtlichen Boten-Feen und Boten-Helden – unabhängig ob Sie zu einer Risikogruppe gehören – weiterhin in Ihren Lieblingsgeschäften einkaufen und müssen dafür nicht den Laden betreten.   Wie Sie den Service beanspruchen können: Kontaktieren Sie das Geschäft bei dem Sie etwas... weiterlesen
Jägergruppe Lokstedt präsentierte sich in der HASPA-Filiale Die Öffentlichkeitsarbeit hat bei der Jägergruppe Lokstedt eine große Bedeutung. Daher nimmt die JG Lokstedt schon seit vielen Jahren mit ihrem Info-Pavillon auch am „Schnelsen-Fest“ in der Frohmestraße teil. Leider musste dieses im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Aufgrund der guten Vernetzung im Stadtteil Schnelsen konnten sich die Jägergruppe Corona-gerecht (die Betrachter mit Maske + Abstand vor dem Schaufenster) über vier Wochen (16.11. – 14.12.2020) mit... weiterlesen
Liebe Kundinnen, liebe Kunden, um Ihre Gesundheit und die der Menschen, die in unserem Viertel arbeiten zu sichern, bleiben viele unserer Geschäfte auf Weisung des Hamburger Senats bis auf Weiteres geschlossen. Damit Sie nicht ganz auf Ihre liebsten Geschäfte und Restaurants verzichten müssen, informieren wir Sie  gerne auf dieser Seite über alternative Einkaufsmöglichkeiten indem wir Ihnen eine Übersicht geben, in welchen unserer Geschäfte Sie Bestellungen per E-Mail, Telefon, Onlineshop sowie über Kunden- bzw. Lieferservices etc.... weiterlesen